Unsere Referenzen

Seit über 30 Jahren vertrauen unsere Kunden auf Transline. Voller Leidenschaft für anspruchsvolle multilinguale Kommunikation übersetzen wir in alle Sprachen. Und das weltweit. Vielseitig und innovativ automatisieren und steuern wir die Prozesse rund ums Übersetzungsmanagement. Wir sind Lösungsfinder, Mitdenker und Berater. Mit multifunktionaler Technologie, profundem Wissen, bester Beratung und einem Rundum-Service sorgen wir für Ihre perfekte sprachliche Performance. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen.

Referenz_ZetaVision.jpg
Referenz_Bosch.jpg
Referenz_DuerrDental.jpg
Referenz_Heller.jpg
Referenz_Doll.jpg
Referenz_Miele.jpg
Referenz_Prinoth.jpg
Referenz_Knoll.jpg
Referenz_meiko.jpg
Referenz_HIMA.jpg
Referenz_sto.jpg
Referenz_TeamViewer.jpg
Referenz_Siegenia.jpg
Referenz_theben.jpg
Referenz_weisstechnik.jpg
Referenz_Lechler.jpg
Referenz_Mayer_Cie.jpg
Referenz_Hoermann.jpg
Referenz_T4M.jpg
Referenz_viega.jpg
Referenz_GF.jpg
Referenz_Transporeon.jpg
Referenz_RichardWolf.jpg
Referenz_Kocher_Beck.jpg
Referenz_Baumer.jpg
Referenz_Liebherr.jpg
Referenz_AllenCoding.jpg
Referenz_Diagraph.jpg
Referenz_alber.jpg
Referenz_Bauhaus.jpg
Referenz_GK_Software.jpg
Referenz_Kipp.jpg
Referenz_Topregal.jpg

Weitere Referenzen

Zu unseren Kunden zählen außerdem: Abbott, Aventics, Beewen, Behr, CPW, Diasys, Heinrich Schmid, KaVo Dental, M+W, manroland, Merckle, ratiopharm, Rössle+Wanner, Sika, Sülzle.

Bei vielen unserer Kunden müssen wir Diskretion bewahren. Gerne erhalten Sie auf Anfrage weitere Referenzen aus den unterschiedlichsten Branchen.

Case Study mit SIEGENIA

Mit der Erschließung neuer Märkte erhöhte sich natürlich zunehmend der interne Aufwand für das Übersetzungsmanagement: Die SIEGENIA-Landesgesellschaften sollten als Lektoren in den Übersetzungsprozess eingebunden werden, ohne dass sich die Projekte zeitlich ausdehnten. Korrekturen und die individuellen, redaktionellen Anpassungen sollten zeitnah auch für künftige Übersetzungen nutzbar sein.

Das Ziel: Mehr Übersetzungsvolumen in kürzerer Zeit bei gleichzeitig steigender Qualität zu erreichen.

Case Study mit SIEGENIA lesen

Case Study mit Miele

Mit Unterstützung von Transline hat Miele seine einst heterogenen Übersetzungsprozesse in einem zentralen Übersetzungsmanagement zusammengeführt. Standardisierte Prozesse sorgen seither für mehr Transparenz, gesteigerte Effizienz und verkürzte Bearbeitungszeiten. 

Die Lösungswege und Ergebnisse haben wir in einer Case Study zusammegefasst.

Case Study mit Miele lesen

"Sowohl vom Schreibtisch aus als auch persönlich mit der ganzen Welt vernetzt zu sein, fasziniert uns jeden Tag aufs Neue."