18.02.2020

NEU: Transline eCommerce-Website ab sofort online

Alles auf einen Blick: von Shop- über Website- bis SEO-Übersetzung

Online-Einkaufen weltweit zum Erlebnis machen – ein Spezialgebiet von Transline. Unsere eigens für eCommerce konzipierte Site informiert jetzt umfassend und übersichtlich.

Einen kompletten Werkzeugkasten an cleveren Lösungen präsentieren wir jetzt auf einer neuen, ganz der digitalen Welt gewidmeten Website: Auf www.transline-ecommerce.de können sich eCommerce-Manager und Verantwortliche fürs Sprachenmanagement über das speziell abgestimmte Lösungsangebot sowie Best Practices informieren und beraten lassen. Angebote können mit nur wenigen Klicks direkt angefragt und Übersetzungen online beauftragt werden. Leistungen im Bereich SEO und Terminologie ergänzen das Portfolio. Die neue Site ist ab sofort online.

Das kulturell unterschiedliche Kaufverhalten in den Zielländern steht bei Übersetzungen für internationale eCommerce-Projekte stets im Fokus. Doch auch beim Daten-Handling sind Know-how und Erfahrung gefragt. Denn jeder Tag, der für die Übersetzung benötigt wird, geht auf Kosten des Onlinevertriebs.

Individuelle Hightech-Lösungen für multilingualen eCommerce

Die Herausforderung bei vielen Übersetzungsprojekten für Webshops liegt darin, ein sehr hohes Textvolumen möglichst zeitnah zu übersetzen. So war es auch bei unserem Kunden BAUHAUS Schweiz: Vor der Straffung des Übersetzungsprozesses dauerte es jedes Mal sechs bis zehn Wochen, bis die Artikel in allen Sprachen online waren. Dank eines stark automatisierten Routineprozesses kann der eShop heute im wöchentlichen Rhythmus schnell und zuverlässig befüllt werden.

„Die Ziele, die wir definiert hatten, sind voll erfüllt. Wir sind nun viel flexibler, haben deutlich mehr Verkaufszeit und erzielen höhere Umsätze.“

Stefan Schenkel, verantwortlich für den Webshop bei BAUHAUS Schweiz

www.transline-ecommerce.de

BAUHAUS Case Study lesen