Website-Übersetzungen

Website-Übersetzungen können zumeist genauso unproblematisch durchgeführt werden wie Übersetzungen von Text-Dateien. Durch unsere jahrelange Erfahrung bei Website-Übersetzungen profitieren Sie als international agierendes Unternehmen – unabhängig von der Unternehmensgröße - von unserer Kompetenz bei Website-Übersetzungen.

Eine Website setzt sich in der Regel aus einer Reihe unterschiedlicher Dateiformate zusammen, in welchen Text und andere Inhalte enthalten sind. Je nach Dateiformat kann etwas Zeit für die Vor- oder Nachbereitung der Website-Übersetzungen anfallen.

Websites basieren heute immer häufiger auf einem Content-Management-System, wodurch der Vor- und Nachbereitungsaufwand bei Website-Übersetzungen steigen kann.

Website-Dateiformate und ihre Übersetzung

Falls nicht gesondert erwähnt, können Translation-Memory-Systeme und Terminologiedatenbanken bei den einzelnen Formaten genauso zur Kostenreduktion und Qualitätssicherung genutzt werden, wie Sie als Kunde dies bei Word- oder XML-Dokumenten gewohnt sind.

Transline – Die Experten für Website-Übersetzungen

Fordern Sie unverbindlich Ihr individuelles Angebot an

HTML-Dateien

HTML-Dateien können genauso unproblematisch und zum gleichen Preis wie Word-Dateien übersetzt werden. Ergebnis der Website-Übersetzungen sind in die Zielsprache übertragene, technisch und strukturell identische HTML-Dateien.

Die HTML-Dateien liegen auf dem Webserver im Wesentlichen so vor, wie sie auch an den Browser geschickt werden, enthalten aber zusätzlich Codes von Programmiersprachen wie PHP, Perl, Python, JSP etc.. Sollten im Programmiercode dieser Programmiersprachen Textbausteine enthalten sein, müssen diese Textbausteine für Website-Übersetzungen speziell aufbereitet werden. Diese Aufbereitung kann durch unsere Experten oder Ihre eigenen Programmierer erfolgen. Sind im Code dieser Programmiersprachen keine Textbausteine enthalten, sind Übersetzungen genauso einfach wie bei reinen HTML-Seiten.

Übersetzung auf Basis eines Content-Management-Systems (CMS)

Je nach CMS gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Übersetzung eines CSV- oder XML-basierten Exports und Reimport der fertigen Übersetzung der Website ins CMS.

Vorteile

Hier kann mit den geringsten Kosten von Übersetzung und Pflege des CMS gerechnet werden, sofern Ex- und Import unproblematisch sind. Die Techniken von Translation-Memory-Systemen und Terminologiedatenbanken können voll zur Kostenreduktion und Qualitätssicherung genutzt werden.

Nachteile

Keine

Kopieren der Inhalte per copy-and-paste vom CMS in Word, übersetzen der Inhalte in Word und zurückkopieren. 

Vorteile

Die Techniken von Translation-Memory-Systemen und Terminologiedatenbanken können voll zur Kostenreduktion und Qualitätssicherung genutzt werden.

Nachteile

Das Hin- und Herkopieren der Inhalte verursacht Arbeit und birgt potentielle Fehlerquellen.

Die Übersetzung wird im (Browser-) Interface des CMS durchgeführt

Vorteile

Die Inhalte verbleiben im CMS und seinem Workflow, es fällt kein Aufwand für Kopierprozesse an.

Nachteile

Die Techniken von Translation-Memory-Systemen und Terminologiedatenbanken können nicht genutzt werden. Daher ist der Zeitaufwand z. T. wesentlich höher, da die Übersetzer Wiederholungen nicht automatisch vom System vorgeschlagen bekommen und ältere ähnliche Übersetzungen oder Terminologie manuell nachschlagen müssen. Die immer gleiche Übersetzung gleicher Textpassagen oder Ausdrücke wird nicht durch eine Software unterstützt. Die Übersetzer müssen sich in eine neue Arbeitsumgebung einarbeiten, die häufig nicht für die Bedürfnisse effizienter Website-Übersetzungen eingerichtet ist. Diese drei Aspekte erhöhen den Aufwand beträchtlich und erschweren eine effiziente Qualitätssicherung erheblich.

Aufgrund der oben genannten Nachteile können wir diese Variante nicht empfehlen und bieten dieses Verfahren unseren Kunden nicht an.

Bilder, Flash und JavaScript, die Text enthalten

Der in den Dateien enthaltene Text muss in eine Word-Datei extrahiert und in diesem Format übersetzt werden. Nach der Website-Übersetzung wird der Text wieder in die Webgrafiken, Flash-Applikationen oder JavaScript-Inhalte eingepflegt. Hierzu sind bei Webgrafiken und Flash die Vorlagen notwendig. Das Extrahieren und Einpflegen der Texte kann durch Transline oder durch Ihre Webagentur erfolgen.

PDF-Dateien, die zum Download angeboten werden

PDF-Dateien können in der Angebotsphase von uns unproblematisch analysiert werden. Für die Website-Übersetzung sollte Transline die Quelle der PDF-Dateien (z. B. Word-Dateien) zur Verfügung stehen.

Lokalisierung Ihrer Website

Auf Wunsch führen wir auch gerne eine weitergehende Lokalisierung Ihrer Website durch. Unsere Lokalisierungsprofis analysieren Ihre Website hinsichtlich der Eignung von Struktur, Grafiken, Inhalten und Botschaften im jeweiligen zielsprachlichen kulturellen Kontext. Gerade außerhalb des europäischen Kulturraumes kann es vorkommen, dass manche Bilder oder Botschaften eine andere Wirkung entfalten, als vom Urheber der Website geplant – eine Wirkung, die manchmal sehr unerwünscht sein kann.

Wir führen in Absprache mit Ihnen sinnvolle oder notwendige Änderungen an Ihrer Website durch, um so die Empfänglichkeit und Benutzbarkeit der übersetzten Website im zielsprachlichen kulturellen Kontext zu erhöhen.

Ihre Experten für Website-Übersetzungen direkt am Telefon

Kontaktieren Sie uns

+49 7121 9463-0
+49 7121 9463-150

anfrage@mytransline.de

 

 

Fordern Sie direkt online ein Angebot für Ihre Website-Übersetzung an

Ist die Website bereits online? Dann notieren Sie uns für einen ersten Überblick gerne auch die URL.