Medizinprodukte international vermarkten – Freigabeprozesse für Übersetzungen (T4M)

Seit der neuen EU-Medizinprodukteverordnung MDR sind sprachliche Aspekte bei der Zulassung von Medizinprodukten in den Fokus gerückt – und damit auch die Verantwortung, die Sie als Hersteller für Ihre mehrsprachige Produktdokumentation haben. Welche Rolle spielen dabei Ihre Vertriebsgesellschaften im Ausland?

Erfahren Sie in unserem Vortrag, wie Sie die Freigabeprozesse mit Ihren Vertriebs- und Landesgesellschaften optimal gestalten, um Ihre Produkte erfolgreich und MDR-konform zu vermarkten.

Der Vortrag ist für Besucher der T4M kostenfrei. Übrigens: Ihr kostenloses Messeticket erhalten Sie von uns.
Medizinprodukte international vermarkten – Freigabeprozesse für Übersetzungen (T4M)
06. Mai 2020
12:30 Uhr – 13:00 Uhr
STAGE BLUE, T4M
Fragen? Rufen Sie uns einfach an: Telefon +49 7121 9463-0
Referenten

Consultant und Prozessmanagerin

Erfahrungen und Referenzen

Diana Winokur studierte Internationales Informationsmanagement (M. A.) in Hildesheim und Lyon. Durch zahlreiche internationale Praktika in Industrie und Organisationen lernte sie im Rahmen globaler Projekte die unterschiedlichsten Facetten des Sprachenmanagements kennen. Seit 2013 berät sie bei Transline große und mittelständische Unternehmen rund ums Sprachenmanagement.

Spezialgebiete

Durch ihre langjährige Erfahrung in der Kundenberatung hat sich Diana Winokur auf das Thema Prozessabläufe spezialisiert. Sie implementierte die maschinelle Übersetzung bei Transline und hat bereits zahlreiche Kunden dabei unterstützt, diese Leistung bestmöglich zu integrieren.

Ihre Begeisterung für Sprache überträgt unsere Referentin auch auf ihre Kunden und liefert ihnen wertvolle Ideen und Impulse.

Überschüssige Energie steckt Diana Winokur gern ins Bouldern und Tanzen. Sie engagiert sich ehrenamtlich in interkulturellen Organisationen und bildet sich sprachlich weiter: Aktuell lernt sie Schwäbisch auf fortgeschrittenem Niveau…

Benjamin Franklin

Eine Investition in Wissen bringt doch immer die besten Zinsen.
Transline Mitarbeiterin Diana Winokur