Simplified Technical English – Anwenden des Regelwerks ASD-STE100 (tekom)

Wie arbeiten Sie sich am besten in den Standard ASD-STE100 ein? Die Antwort auf diese Frage und mehr erhalten Sie im Workshop Simplified Technical English – Anwenden des Regelwerks ASD-STE100.

Zunächst geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über den Standard. Dann wenden wir anhand von praktischen Übungen das Wörterbuch und ausgewählte Schreibregeln an. Am Ende bekommen Sie ein Gefühl dafür, welcher Einsatz von Ihrer Seite notwendig ist, um sicher mit dem Standard zu arbeiten. Zum Abschluss schauen wir, wie STE eingeführt werden kann.

 

Gliederung des Workshops:

  • Der Standard ASD-STE100
  • Das Wörterbuch
  • Die Schreibregeln
  • Anwendung des Wörterbuchs und der Schreibregeln
  • Einführung von STE

Vorkenntnisse, die Sie als Zuhörer mitbringen sollten: Fortgeschrittene, gute Englischkenntnisse. Benötigt wird der Standard ASD-STE100 als PDF auf dem Tablet, Smartphone, e-Book oder Notebook und ein PDF-Reader (Foxit oder Acrobat) mit einer Suchfunktion.

Simplified Technical English – Anwenden des Regelwerks ASD-STE100 (tekom)
14. November 2019
11:15 Uhr – 13:00 Uhr
tekom – Messe Stuttgart, Raum C9.3
Fragen? Rufen Sie uns einfach an: Telefon +49 7121 9463-0
Referenten

Diplom-Übersetzerin
Transline Spezialistin für Übersetzungsgerechtes Schreiben und Technisches Englisch
Team Leader Translation & Proofreading

Erfahrungen und Referenzen

Oksana Mikitisin studierte in Heidelberg Übersetzen. Wertvolle Erfahrungen sammelte sie bereits als Projektmanagerin eines Sprachdienstleisters sowie in der Vertragsabteilung eines Softwareunternehmens, bevor sie 2001 zu Transline kam. Seit Oktober 2017 leitet sie das Übersetzer- und Lektorenteam bei Transline.

Spezialgebiete

Wie lassen sich Übersetzungsprozesse bestmöglich optimieren? Mit dieser Frage beschäftigt sich Oksana Mikitisin seit vielen Jahren. Als Übersetzerin und Lektorin technischer Dokumentationen weiß sie genau, welche Faktoren hierbei eine Rolle spielen und welche Schritte sinnvoll sind.

Unsere Referentin gibt seit mehreren Jahren erfolgreich Seminare und Schulungen zu verschiedenen Themen, aktuell:

  • Maschinelle Übersetzung
  • Übersetzungsgerechtes Schreiben
  • Technisches Englisch
  • Simplified Technical English

Privat bereist Oksana Mikitisin gern Städte und andere Länder. In ihrer Freizeit hält sie sich mit Joggen, Schwimmen und Wandern fit und vertieft sich am liebsten in spannende und unterhaltsame Bücher.

Oksana Mikitisin auf Xing

Mark Twain (1835 - 1910),
eigentlich Samuel Langhorne Clemens, US-amerikanischer Erzähler und Satiriker

Schreiben ist leicht.
Man muss nur die falschen Wörter weglassen.
Transline Mitarbeiterin Oksana Mikitisin