Terminologie-Bootcamp – Terminologiearbeit unternehmensweit professionalisieren

Early Bird
Preis bis 16.10.2019: 900,00 € – danach 999,00 €

Terminologie-Bootcamp – Terminologiearbeit unternehmensweit professionalisieren
27. November 2019 – 28. November 2019
Bristol Hotel Frankfurt

Termin: 27.11.2019 - 28.11.2019
Veranstaltungsort: Frankfurt, Bristol Hotel Frankfurt

Fragen? Rufen Sie uns einfach an: Telefon +49 7121 9463-0
Referenten

Transline Key Account Manager

Erfahrungen und Referenzen

Diana Winokur studierte Internationales Informationsmanagement (M. A.) in Hildesheim und Lyon. Durch zahlreiche internationale Praktika in Industrie und Organisationen lernte sie im Rahmen globaler Projekte die unterschiedlichsten Facetten des Sprachenmanagements kennen.

Spezialgebiete

Bei Transline berät Diana Winokur seit 2013 große und mittelständische Unternehmen zu verschiedenen Themen rund ums Sprachenmanagement:

  • Übersetzungsprozesse
  • Terminologiemanagement
  • SEO-Übersetzungen 

Ihre Begeisterung für Sprache überträgt unsere Referentin auch auf ihre Kunden und liefert ihnen wertvolle Ideen und Impulse.

Überschüssige Energie steckt Diana Winokur gern ins Bouldern und Tanzen. Sie engagiert sich ehrenamtlich in interkulturellen Organisationen und bildet sich sprachlich weiter: Aktuell lernt sie Schwäbisch auf fortgeschrittenem Niveau…

Benjamin Franklin

Eine Investition in Wissen bringt doch immer die besten Zinsen.

Transline Key Account Manager

Erfahrungen und Referenzen

Jakob Fuchs studierte in Mainz und Aachen Geographie, Wirtschafts- und Sozialgeschichte.

Nach der Ausbildung leitete er das Produktlinienmanagement eines Touristik-Konzerns, bei dem Sprache und Kultur von essentieller Bedeutung sind.

Anfang 2015 kam Jakob Fuchs als Projektmanager zu Transline und lernte so die Herausforderungen im Übersetzungsmanagement ganz genau kennen.

Spezialgebiete

Heute berät Jakob Fuchs bei Transline mittelständische Unternehmen zu Aufbau und Strukturierung ihrer Übersetzungs- und Review-Prozesse.

Besondere fachliche Kompetenzen erwarb er in den Bereichen:

  • Webshop-Übersetzungen
  • SEO-Übersetzungen

Privat verbringt Jakob Fuchs viel Zeit beim Outdoor-Sport: Im Sommer steht Klettern auf dem Programm, im Winter schnallt er gern Skier oder Snowboard an.

Und nebenbei betreut er noch einen 25 Jahre alten Camping-Bus…

Emily Dickinson

Ich kenne nichts auf der Welt, das eine solche Macht hat, wie das Wort. Manchmal schreibe ich eines auf und sehe es an, bis es beginnt zu leuchten.

Terminologin
Transline Qualitätssicherung

Erfahrungen und Referenzen

Miriam Reiling studierte in Tübingen, Aix-en-Provence und Granada Rhetorik sowie französische und spanische Philologie. Eine zusätzliche Weiterbildung machte sie im Bereich Management. Bei Transline ist sie seit 2013.

Spezialgebiete
  • Terminologie
  • Qualitätssicherung

Familie und Freunde sind Miriam Reiling wichtig. In ihrer Freizeit reist sie gern, liest viel, liebt Kultur – besonders Musicals – und singt im Chor. Sportlich fit hält sie sich mit Yoga.

Miriam Reiling auf XING

Antoine de Saint-Exupéry

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar

Technische Redakteurin und Terminologin
Transline Qualitätssicherung

Erfahrungen und Referenzen

Dr. Heidrun Ludolf ist promovierte Germanistin. 6 Jahre lang unterrichtete sie Deutsche Sprache und Literatur an einer staatlichen Universität in den USA.

Zurück in Deutschland bildete sie sich zur Technischen Redakteurin weiter. Für ein Dienstleistungsunternehmen arbeitete sie anschließend direkt vor Ort bei einem Stuttgarter Automobilhersteller. Dort war sie verantwortlich für die Textdatenbank zur Fahrzeugdiagnose: Sie erstellte entsprechende Richtlinien und koordinierte die Übersetzungen. Später übernahm sie das Lektorat für Kunden- und Werkstattliteratur, insbesondere die Schlusskorrekturen vor dem Druck. Während dieser Zeit begleitete sie mehrere Terminologieprojekte.

Spezialgebiete

Seit 2008 arbeitet Fr. Dr. Ludolf bei Transline in der Qualitätssicherung. Ihre Arbeitsgebiete sind vor allem Text und Terminologie, insbesondere:

  • Unterstützung unserer Kunden bei Terminologieprojekten (z. B. Terminologiebereinigung, Terminologieleitfaden)
  • Ausgangstextoptimierung
  • Übersetzungsgerechtes Schreiben

Dr. Heidrun Ludolf ist Mitglied im Transline Terminologiezirkel sowie im tekom-Verband.

Heidrun Ludolf verbringt ihre Freizeit meist mit irgendeinem Pinsel in der Hand – beim Versuch, ein altes Haus zu renovieren. „Nebenjob“: Stubentigerbändiger.

Aufschrift auf einer Sitzbank vor einem Antiquariat

In einem Buch blättern hilft, wenn sich sonst nichts bewegt.

Pdf drucken