Ukrainisch

Die ukrainische Sprache gehört zur Gruppe der ostslawischen Sprachen und ist nach dem Russischen und dem Polnischen die drittgrößte slawische Sprache. Neben den etwa 37 Millionen Muttersprachlern in der Ukraine (ca. 75 % der ukrainischen Bevölkerung) leben weitere 10 Millionen Sprecher in angrenzenden Ländern wie Russland, Weißrussland und Polen, in Zentralasien sowie Auswanderergruppen in Nord- und Südamerika.

In der Ukraine selbst ist die ukrainische Sprache die alleinige Amtssprache, jedoch spricht insbesondere im Südosten des Landes eine Mehrheit der Menschen Russisch. Bis heute wird auf politischer Ebene über den Status des Russischen in Bildung, Wissenschaft und Gesellschaft gestritten. Da das Russische auch im ukrainisch geprägten Westen des Landes weit verbreitet ist, ist eine Verständigung der verschiedenen Sprachgruppen untereinander zumeist unproblematisch. Die ukrainische Sprache wird wie das Russische mit dem kyrillischen Alphabet geschrieben, wobei sie in einigen Buchstaben von der russischen Version abweicht.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns

+49 7121 9463-0

+49 7121 9463-150

anfrage@mytransline.de

 

 

Fordern Sie gleich Ihr individuelles Angebot an!