Portugiesisch - Übersetzungen bei Transline

Portugiesisch wird weltweit von über 190 Millionen Muttersprachlern gesprochen und steht damit international an 6. Stelle. In Südamerika wächst die Bedeutung der Sprache durch den wirtschaftlichen Aufstieg Brasiliens stetig. Portugiesisch wird in den meisten der restlichen südamerikanischen Staaten unterrichtet, besonders in Argentinien und den anderen Mercosur (Mercosul)-Mitgliedsstaaten.

Portugiesisch ist Amtssprache in Portugal, Brasilien, Angola, Mosambik sowie São Tomé und Príncipe. Zusammen mit anderen Sprachen ist Portugiesisch Amtssprache in Osttimor (zusammen mit Tetum) und Macau (zusammen mit Chinesisch). Eine wichtige, wenngleich keine Amtssprache, ist Portugiesisch in Andorra und Luxemburg aufgrund der Einwanderer aus Portugal (ca. zehn Prozent der Bevölkerung) sowie in Namibia und Südafrika. Daneben gibt es einen nennenswerten Anteil portugiesischsprachiger Bevölkerung in Belgien, Frankreich, Deutschland und in der Schweiz. In Spanien wird Portugiesisch in einigen Grenzregionen zu Portugel gesprochen, wo es als A fala bezeichnet wird. Das mit dem Portugiesischen sehr eng verwandte Galizisch wird im nordwestspanischen Galizien gesprochen.

Neben dem eigentlichen Portugiesischen gibt es etwa zwanzig Kreolsprachen auf überwiegend portugiesischer Basis. Kreolsprachen sind Sprachen, die in einer Sprachkontaktsituation von mehreren Sprachen entstanden sind, wobei oft ein Großteil des Wortschatzes der neuen Sprache auf eine der beteiligten Kontaktsprachen zurückgeht.

Wichtig für eine Portugiesisch-Übersetzung ist die Unterscheidung zwischen dem europäischen und afrikanischen Portugiesisch auf der einen sowie dem brasilianischen Portugiesisch auf der anderen Seite, die in der Schriftsprache zwei Varianten bilden. Die Unterschiede betreffen das Vokabular, die Aussprache, die Syntax und die Orthografie. Z.B. wird in Wörtern, die cc,  oder ct enthalten, in Brasilien das erste c weggelassen, in Wörtern, die pc,  oder pt enthalten, entfällt das p. Diese Buchstaben werden nicht ausgesprochen, sondern sind Überbleibsel aus dem Latein, die man in Brasilien zumeist weggelassen hat.

Bei Ihrer Portugiesisch-Übersetzung von Transline wird auf diese regionalen Unterschiede selbstverständlich Rücksicht genommen.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns

+49 7121 9463-0

+49 7121 9463-150

anfrage@mytransline.de

 

 

Fordern Sie gleich Ihr individuelles Angebot an!