Besonderheiten der finnischen Sprache

Finnisch ist eine der wenigen Sprachen, bei der sich geschriebene und gesprochene Sprache stark voneinander unterscheiden. Die Unterschiede sind sowohl lautlicher als auch grammatikalischer Natur. Die Schriftsprache wird für fast alle geschriebenen Texte verwendet; eine Ausnahme bilden in neuerer Zeit informelle Nachrichten wie E-Mails oder SMS-Mitteilungen. In Gesprächssituationen wird ausschließlich die Umgangssprache gesprochen, außer bei besonders formellen Anlässen. Die Umgangssprache variiert je nach dialektalem Hintergrund, Alter und sozialer Stellung des Sprechers, aber auch bei ein und derselben Person je nach Situation.

Finnisch hat folgende weitere Besonderheiten:

  • Es ist eine Sprache, die grundsätzlich logisch ist. Regeln werden absolut eingehalten, frei von Ausnahmen.
  • Die Sprache ist wohlklingend. Grund ist die überwiegende Menge an Vokalen, die lange Kombinationen von Konsonanten verhindern. 
  • Finnisch ist eine prägnante Sprache. Ein einzelnes finnisches Wort kann viele Dinge auf Deutsch bedeuten. Warum Zeit vergeuden und "Ausschuss zur Durchführung von Verhandlungen über die Einstellung von bewaffneten Feindseligkeiten" sagen, wenn man doch ein einfaches Wort wie "aseleponeuvottelutoimikunta" benutzen kann?

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns

+49 7121 9463-0

+49 7121 9463-150

anfrage@mytransline.de

 

 

Fordern Sie direkt Ihr individuelles Angebot an!