Transline organisiert Across Boot Camp 2013

Auf vielfachen Kundenwunsch bot die Transline Deutschland Dr.-Ing. Sturz GmbH zum 4. Mal ein zweitägiges Intensivtraining zum professionellen Umgang mit dem Translation-Memory-System Across an.

Transline ist zertifiziertes Across-Schulungszentrum und als Across Partner der ersten Stunde, als Systemintegrator und Beta-Tester neuer Across-Versionen der kompetente Ansprechpartner für den erfolgreichen Einsatz von Across.

Am 18. und 19. Juni 2013 wurden 12 Teilnehmer des ausgebuchten Boot Camps im Stuttgarter Tagungshotel der Telekom Commundo in kompakter und anschaulicher Form mit den Funktionen und Vorzügen von Across vertraut gemacht. In  Praxisübungen wurden die gewonnen Erkenntnisse vertieft. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein organisiertes Cooking-Event, bei dem auch  genügend Raum für den persönlichen Austausch bestand.

Schwerpunktthemen des Intensivtrainings waren:

  • Erste Schritte mit dem eigenen Across-Server
  • Projektvorbereitung und –erstellung
  • Reports, Workflow-Steuerung und Übersetzung
  • Aufgabenverteilung
  • TM-Bereinigung mit Hilfe des Across Maintenance Wizard
  • Effektives Terminologiemanagement mit Across
  • Effektives Lektorat mit Across – Einbindung von Landesgesellschaften
  • Across Erweiterungsmöglichkeiten (Across SDK, Across CK)

 

Das bereits erprobte Terminologie Intensivtraining bewirkte, dass Across in Übersetzungen  noch effizienter eingeführt wurde und dadurch der Nutzen erheblich steigt. Frau Jurgeleit von Avira: "Veranstaltungen mit Transline haben mich bisher noch nie enttäuscht. Gerade in puncto Across zähle ich auf den Transline Support und die Entwicklung. Der Workshop hat das mal wieder bewiesen – zu Recht! Alle Transline Mitarbeiter glänzen durch Kompetenz, Zuvorkommenheit und Freundlichkeit. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben."

 Auch im nächsten Jahr wird Transline das Boot Camp weiterführen. Die Termine werden noch bekannt gegeben.